17.04.2020 Veröffentlichung Geschäftsbericht 2019

15.05.2020 Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2019 (*)

 

(*) Corona Pandemie – Wichtiger Hinweis zur ordentlichen Generalversammlung:

Der Bundesrat hat am 16. März 2020 die Situation in der Schweiz als «ausserordentliche Lage» eingestuft und die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Gemäss COVID-19-Verordnung 2 und Änderung vom 16. März 2020 ist es verboten, öffentliche oder private Veranstaltungen, somit auch Generalversammlungen von Unternehmen, durchzuführen. Dieses Verbot gilt vorerst bis zum 19. April 2020.

Der Verwaltungsrat der Swiss Estates AG behält sich, gestützt auf Art. 6a Abs. 1 der Verordnung 2 über  Massnahmen  zur  Bekämpfung  des  Coronavirus (COVID-19-Verordnung / Stand  16. März  2020), vor, die  ordentliche Generalversammlung  für das Geschäftsjahr 2019  unter  Ausschluss  einer  physischen  Teilnahme  von  Aktionärinnen  und Aktionären durchzuführen. Falls das vorerwähnte Versammlungsverbot zum Zeitpunkt der Einladung zur ordentlichen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2019 noch in Kraft sein sollte, dann würde gelten, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der ordentlichen Generalversammlung ihre Rechte ausschliesslich indirekt ausüben können. Dazu wäre für die Abstimmungen der schriftliche Weg, die elektronische Form oder die Instruktion des unabhängigen Stimmrechtsvertreters Herrn Oscar Neira, Kleindorfstrasse 14A, 8707 Uetikon möglich.